Heike Bleckmann

Heike Bleckmann studierte Klavier mit künstlerischem Aufbaustudium an der Musikhochschule Karlsruhe. Studienaufenthalte in den USA und zahlreiche Meisterkurse ergänzten ihre Ausbildung.
Neben ihrer Lehrtätigkeit an der Musikschule Ettlingen konzertiert sie vor Allem als Liedbegleiterin. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Recherche, Moderation und musikalischen Gestaltung thematisch orientierter Konzertprogramme, so z. B. alljährlich für die Stadt Ettlingen zum Internationalen Frauentag, für die Karlsruher Schlosskonzerte, die Karlsruher Museumsnacht oder das Internationale Bodenseefestival.
Häufig beschäftigt sie sich mit Bühnenprojekten, einerseits als Klavierbegleiterin (z.B. bei den  Schlossfestspielen Ettlingen) – andererseits aber auch als Regisseurin, so zuletzt mit einer Aufführung von Mozarts „Bastien und Bastienne“.
Ihre Zusammenarbeit mit Christian Roos begann 1996 mit der Regie für das Kindermusical „Die Stadt der Tiere“ an der Musikschule Ettlingen. In den Jahren darauf folgten „Momo“, für das sie neben ihrer Regietätigkeit eine auf das Ensemble abgestimmte Textneufassung erstellte, und „Die Schneekönigin“ mit einem eigenen Libretto nach dem Märchen von Hans Christian Andersen. Als Auftragswerk für die Musikschule Buchen entstand der Text für das Musical „Krabat“.

Heike Bleckmann

Kartenvorverkauf im Büro der JMK-Musikschule

  Über Turandot

  Besetzung

  Termine

  Partner + links

  Probenfotos

Musikdownloads
Impressum
www.maschajechi.de